Wir machen Urlaub!
Unser Versand bleibt vom 24.8.2019 bis 8.9.2019 geschlossen.
Bitte beachten Sie dass wir in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Die bei unseren Artikeln angegebenen Lieferzeiten verlängern sich daher jeweils um 18 Tage. Wir danken für Ihr Verständnis.

Hersteller: Victron Energy B.V.

Cyrix Li-Load 230A 12/24V

166,90 €
UVP 196,35 €
Sie sparen 15% (29,45 €)
inkl. 19 % USt

zzgl. Versandkosten: Paket: 11,50 € innerhalb Deutschlands



    Lieferzeit:Bei Ihnen in 2 Wochen
    Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
    Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
    Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
    Art.Nr.:BLZ-Cy-LiLoad-230
    Gewicht12.00 kg
    Hersteller:Victron Energy B.V.
    Hersteller-Nummer:CYR010230450
    EAN:8719076022244

    • Systemspannung: 12/24V



    • Belastbarkeit (A): 230A



    Empfohlenes Zubehör

    Verbindungskabel BMS - Lithium-Akku

    Verbindungskabel BMS - Lithium-Akku

    Produktbeschreibung

    Die LiFePO4-Batterie: Vermeiden von Zellenunterspannung, Überspannung und Übertemperatur

    Die erste Schutzvorkehrung besteht im Zellenausgleich. Alle Victron LiFePO4-Batterien verfügen über eine integrierte Zellenausgleichsfunktion.

    Die zweite Schutzvorkehrung besteht im:

    • Abschalten der Last im Fall einer unmittelbar bevorstehenden Zellenunterspannung und
    • Abschalten oder Reduzieren des Ladestroms im Fall einer unmittelbar bevorstehenden Zellenüberspannung, einer hohen Temperatur (>50°C) oder einer niedrigen Temperatur( <0°C).

    Kernstück der zweiten Schutzvorkehrung ist das VE.Bus BMS.

    Jedoch lassen sich nicht alle Lasten oder Ladegeräte direkt über das VE.Bus BMS steuern.

    Um solche Lasten bzw. Ladegeräte abzuschalten sind mehrere VE.Bus BMS steuerbare Cyrix-Schalter verfügbar.

    Cyrix-Li-Load

    Der Cyrix-Li-Load schaltet ab, wenn sein Steuerungseingang den Zustand “free floating” (offener Stromkreis) erreicht.

    Wenn sich die Batteriespannung nach dem Abschalten wieder erholt (das passiert, wenn keine anderen Lasten an die Batterie angeschlossen sind), wird der Ausgang des BMS hoch und der Cyrix schaltet nach 30 Sekunden wieder ein. Nach 3 Einschaltversuchen bleibt der Cyrix solange abgeschaltet, bis die Spannung mindestens 30 Sekunden lang auf über 13 V (bzw. 26 V oder 52 V) angestiegen ist (das ist ein Anzeichen dafür, dass die Batterie wieder aufgeladen wird).

    Fragen und Antworten zu Cyrix Li-Load 230A 12/24V

    Alle Fragen und Antworten

    Ihre Frage zu diesem Produkt

    Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

    Bewertung(en)

    Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

    Bewertung schreiben